Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

    Archive

    Kategorien

    Zur Vorbereitung wurden am Montagnachmittag den 29.01.2018 von Adolf, Julian, Michael Gemmel, Reinhard, Uli und Werner 3 Platten und einige Umrandungen aus der Halle in die Schulaula gebracht. Für den Plattentransport über die Treppen brachte Michael Gemmel 2 Riffelbleche mit.

    Am 30.01.2018 holten Julian, Michael Heun, Uli, Werner und Willi die Bälle, Netze, den Roboter die Schläger und stellten die Platten mit Umrandungen bereit.

    Ab 8 Uhr zeigten wir den 4 Klassen 2a, 2b, 3a und 3b die Freuden des Tischtennissports.
    Insgesamt etwa 90 Kinder  konnten an 3 Stationen sich mit den kleinen Zelluloidball beschäftigen.
    In einer Gruppe von 6 bis 8 Kindern konnten die Kinder einmal mit Schläger und Ball – Balancieren und tippen üben. Die 2 Gruppe spielte an den beiden Platten. Die 3 Gruppe versuchte die Bälle des Roboters zurückzuschlagen. Nach ca. 10 Minuten wechselten die Kinder die Stationen.

    Zum Abschluß erhielten die Kinder die Einladung zu einem Schnuppertraining in der Schulturnhalle am Dienstag oder Freitag von 18 bis 19 Uhr. Unser Ehrenvorsitzender Alfons Heun kam etwas später dazu.

    10:55 Uhr räumten wir unsere Platten und Umrandungen für die folgende Theateraufführung schnell beiseite.

    Zum Aufräumen kamen noch Egon und Reinhard dazu. Mit den Riffelblechen waren die Platten über die Treppen schnell in die Halle gebracht.

    Insgesamt ein großes Dankeschön an die sehr aufmerksamen und eifrigen Kinder, die Schule, Frau Astrid Schwenk-Schmidt, den Hausmeister und den Helfern vom TTC.