Öffnen Sie das Bedienfeld auf dem Computer und Sie sollten das Telefon sehen. Klicken Sie hier, um auf die Dateien des Telefons zuzugreifen. Wählen Sie die Mediendatei aus, um alle Medien zu öffnen. Dazu gehören Songs und andere Downloads. Sie können diese auf Wunsch auch auf die Festplatte Ihres Computers kopieren und einfügen. Perfekt, zum ersten Mal gearbeitet und alles heruntergeladen. Du bist ein Star. Danke vielmals. Leider kann ich in Apps immer noch keine Dateien hochladen/herunterladen. In Google-Laufwerk wird die Einstellung, Dateien nur über eine WiFi-Verbindung zu übertragen, ausgeschaltet (aber es funktioniert, als ob diese Einstellung eingeschaltet ist), und in Gmail sehe ich eine solche Einstellung nicht.

Ich habe keine anderen Apps, mit der ich Dateien hoch-/herunterladen kann. Ja, ich habe das WLAN ausgenommen und ich kann jetzt Bilder in meinen Nachrichten herunterladen.. Danke! 🙂 Eine einfache Option ist das Speichern Ihrer Fotos in einem Cloud-Konto. Google Drive und Dropbox sind beide gängige Cloud-Optionen und haben jeweils einen kostenlosen Plan für minimale Speicheranforderungen. Sie können eine automatische Sicherung einrichten, um alle Dateien in der Cloud zu speichern, damit sie nie verloren gehen. Dadurch werden Ihre Dateien gespeichert, auch wenn das Telefon physisch beschädigt oder verloren geht. Das hat zum Teil geholfen. Jetzt kann ich endlich Dateien im Chrome-Browser herunterladen und hochladen (wahrscheinlich auch im anderen Browser, aber das nicht überprüft). Hinweis: Nur die gelb markierten Werte sollten geändert werden. Ohne automatische Sicherung müssen Sie das Fotoalbum eingeben und jedes Foto für Ihr Cloud-Konto freigeben. Sie können Fotos ganz einfach in Ordner in Ihrer Cloud kategorisieren, während Sie sie für das Konto freigeben. Dies hilft, die Fotos zu organisieren und in überschaubare Gruppen zu vertieren.

In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie MMS auf Ihrem Telefon einrichten, indem Sie Ihr Telefon entweder auf die Standard-MMS-Einstellungen zurücksetzen oder MMS manuell einrichten. Hallo @ChrisKras. Möglicherweise müssen Sie Ihre APN-Einstellungen ändern. Dieser Link führt Sie durch den Prozess. Lassen Sie mich wissen, wie Sie weiterkommen! Diese beiden Apps waren der Hauptgrund, warum ich dieses Problem lösen wollte. Aber zumindest jetzt kann ich Gmail und Google Drive innerhalb des Browsers verwenden, um Dateien über das Mobilfunknetz zu übertragen, was zumindest etwas ist (wenn auch ein bisschen mehr Ärger). Wenn der Micro-USB-Anschluss nicht funktionsfähig ist, gibt es zwei weitere Optionen für die Übertragung von Fotos auf Ihren Computer. Sie können entweder über ein Cloud-Konto als Vermittler teilen oder die Share-Shot-Funktion des Telefons über eine WIFI-Verbindung verwenden.

Dies nützt überhaupt nichts, da Sie auf diejenigen abzielen, die auf mobile Daten zugreifen. Meine Mutter hat keine mobilen Daten auf ihrem Plan und ich muss dies über WiFi zu tun und dieser Artikel sagt, WiFi zu deaktivieren.