Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

    Archive

    Kategorien

    Neustart Tischtennistraining am 08.06.2021.
    zum zweitenmal haben wir in der Corona Pandemie die Chance unseren geliebten Sport auszuüben. Die Regularien im Detail:

    mehr…

    Der TTC Villmar trauert um sein langjähriges Vereinsmitglied Adolf Hartung, der im Alter von 81 Jahren plötzlich und unerwartet von uns gegangen ist. Mit Adolf verlieren wir einen beliebten  Sportkameraden, der über Jahrzehnte unserem Verein treu zur Seite gestanden hat. Seit seinem Vereinsbeitritt im Jahre 1963 war er immer ein sportliches Vorbild und bis vor Kurzem ein wertvoller Leistungsträger in seiner Tischtennismannschaft.

    Über 30 Jahre lang spielte er erfolgreich in den Reihen des Aushängeschildes,
    der 1. Mannschaft.

    Er war einer der Garanten für den Aufstieg aus den Kreis- und Bezirksklassen, Gruppenliga bis zur Landesliga. In den Jahren 1972 bis 1978 konnte sich mit ihm die erste Mannschaft in der Landesliga West halten.

    Über viele Jahre engagierte er sich ehrenamtlich in der Vorstandsarbeit, vor allem als zuverlässiger Kassenwart.
    2003 erhielt er für über 40 Jahre Vorstandstätigkeit den Landesehrenbrief.

    Wir werden Adolf immer in bester Erinnerung behalten.
    Der Vorstand des TTC Villmar.

     

    Michael Elbert ist 60 Jahre dafür wünschen wir alles Gute.

     

    Heute ist für unserer aktivistes Mitglied der letzten
    3 Jahrzehnte ein ganz besonderer Tag.
    Stefan Burggraf wird 50 Jahre alt.
    Wir wünschen Ihm alles Gute.


    Links Stefan an der Anmeldung der Kreisjahrgangsmeisterschaften am 2. Februar 2020.

    Stefan gehört zum Jahrgang 1970/71.
    Der Jahrgang mit 2 weiteren für den Verein wichtigen Personen:
    Markus Müller und Christian Geis.

    Mitte Markus Müller und rechts Christian Geis bei den Vereinseinzelmeisterschaften 2017.
    Beide sind im Juli und Oktober letzten Jahres leider nicht an dieser Stelle erwähnt worden.
    Nachträglich auch Ihnen allen noch alles Gute.

    Wir wünschen Euch weiterhin noch lange eine erfolgreiche Karriere beim Tischtennis und schöne gemeinsame Erlebnisse im Vereinsleben.